Facebook Logo blau auf weiss


Icon für Warenkorb
0

Trinkwasseruntersuchung auf Bakterien und Schadstoffe

Eine Trinkwasseruntersuchung kann gesundheitliche Risiken durch Legionellen, Darmkeime oder Schwermetalle aufdecken. Nicht nur das Trinken, sondern auch das Einatmen von zerstäubtem Wasser kann zu Erkrankungen führen. Sie suchen einen Trinkwassertest auf Bakterien oder Giftstoffe? Hier können Sie Ihre  persönliche Trinkwasseruntersuchung bestellen.

Mikrobiologische Trinkwasseruntersuchung

Legionellen siedeln sich bevorzugt in Warmwasserleitungssystemen bei 20 bis 50 °C an und können über die Dusche oder den Whirlpool die Atemwege befallen. Besonders Legionella pneumophila ist als Auslöser der Legionärskrankheit (einer schweren Lungenentzündung) gefährlich. In unserem Labor können Sie Ihre Wasserprobe auf Legionellen testen lassen. Bestellen Sie dazu einfach im Shop die Trinkwasseruntersuchung Ihrer Wahl.

Auch andere Krankheitserreger und Hygieneindikatoren, insbesondere verschiedene Fäkal- oder Darmkeime, können sich in Wasserleitungen ansiedeln, wenn es von außen zu Verunreinigungen z. B. durch Bau- oder Sanitärarbeiten, defekte Leitungen oder die Nähe zu landwirtschaftlichen Anlagen kommt. Um den Hygienezustand Ihres Trinkwassers zu überprüfen, bieten wir einen mikrobiologischen Trinkwassertest an: Unser Bakterien-Test erfasst coliforme Keime, Enterokokken und E. coli in Ihrem Wasser und kann zusätzlich auch mit einer weiteren mikrobiologischen Trinkwasseruntersuchung, dem Legionellen-Test kombiniert werden.

Trinkwassertest auf Schwermetalle

Schwermetalle wie Kupfer, Zink, Blei, Nickel und Cadmium können in Altbauten über Rohrleitungen aus Blei oder Kupfer ins Wasser gelangen, aber auch moderne Anlagen können betroffen sein und erhöhte Werte im Trinkwassertest aufweisen. Bei ständiger Aufnahme über das Trinkwasser kann es zu chronischen Vergiftungen kommen. Mit unseren Trinkwassertests können Sie Ihr Wasser einzeln auf Blei oder im Paket auf verschiedene Schwermetalle testen.

Trinkwasseruntersuchung im Online-Shop

Dank unserer modernen Trinkwasseruntersuchung erlangen Sie schnell Klarheit darüber, ob Ihr Wasser mit Schwermetallen, Legionellen, Fäkalkeimen oder anderen Bakterien belastet ist, die auf eine potenzielle Gesundheitsgefährdung hindeuten. Das Ergebnis Ihres Trinkwassertests erhalten Sie in der Regel drei bis fünf Werktage nach Eingang Ihrer Probe bei uns. (Die Trinkwasseruntersuchung auf Legionellen dauert naturgemäß etwas länger - hier erfahren Sie das Ergebnis nach zehn bis elf Werktagen.)

>>> Zur Produktübersicht "Stoffe im Wasser" ...