Facebook Logo blau auf weiss

Icon für Warenkorb
0

Eisen (0,02 mg/l)

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Eisen (0,02 mg/l)

Eisen ist eines der häufigsten Elemente auf unserer Erde und gelangt hauptsächlich durch die Rohre in das Trinkwasser. Ein hoher pH-Wert führt dazu, dass Eisen aus den Rohrleitungen gelöst wird. Dies führt zu bräunlich verfärbtem, trübem Wasser. Zudem lässt sich schon bei geringen Mengen an Eisen eine Veränderung von Geruch und Geschmack feststellen. Daher ist der Grenzwert für Eisen sehr niedrig angesetzt. Im menschlichen Körper hat dieses Element wichtige Funktionen, unter anderem ist es für den Sauerstofftransport zuständig.