Facebook Logo blau auf weiss

Icon für Warenkorb
0

Glossar

Für unser Trinkwasser gibt es so viele und strenge Grenzwerte, wie für kein anderes Lebensmittel in Deutschland. Das Umweltbundesamt gibt vor, dass das Trinkwasser auch durch den lebenslangen Genuss von zwei Litern täglich, zu keiner gesundheitlichen Beeinträchtigung des Verbrauchers kommen darf.

In diesem Glossar geben wir Ihnen einen Überblick zu den Inhaltsstoffen im Trinkwasser, die wir analysieren. Hierbei gehen wir auf den Ursprung und die Auswirkungen auf den Menschen ein.

Suche nach Begriffen
Begriff Definition
Uran (0,01 mg/l)

Das Schwermetall Uran ist ein radioaktives Element, das unter anderem als Teil von Phosphatdünger eingesetzt wird. In das Trinkwasser gelangt Uran überwiegend, wenn das Grundwasser durch belastete Gesteinsschichten fließt. Uran kann bei erhöhter und dauerhafter Aufnahme zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen, wie die Schädigung der Nieren, führen. Für Säuglinge und Kleinkinder besteht ein besonders hohes Risiko, da sie viel empfindlicher auf das Schwermetall reagieren.